“GOP.Liebling der Woche” vom 10. bis 16. Dezember: Detlef Winterberg

Detlef Winterberg versteht es, Acts richtig in Szene zu setzen oder aus vielen Einzelteilen eine perfekte Show zu zaubern. Der Augsburger war schon oft als Regisseur im GOP Essen zu Gast und verlieh unter anderem Shows wie „FUNtastisch“ das gewisse Etwas. Aber nicht nur hinter den Kulissen fühlt sich das Alroundtalent wohl. Als „Geheimkomiker“ steht er selbst noch gerne im Rampenlicht.

1981 begann er seine Karriere als „Silberner Roboter“ beim Straßentheater, wo er sieben Jahre lang die Menschen alleine oder zu Zweit mit dem Zauberer Frederico de Franken und später als Duo „Ramsch Royal” mit dem Jongleur Oliver Groszer die Zuschauer begeisterte. Von der Straße ging es auf die Bühne der Deutschen
Oper in Berlin, wo er gemeinsam mit Kai Eikermann (bekannt aus dem
WinterWunderVarieté 2011) tanzte.

Nach einer Mimenausbildung in Paris spielte er im französischen Zirkus „Gruss“ mit und gründete den legendären Rockzirkus „Gosh“, ehe er als Stand Up Comedian zehn Jahre lang im deutschsprachigen Raum unterwegs war. Parallell dazu war er bei verschiedenen Projekten immer wieder als Regiesseur tätig. Seit 2007 steht für ihn die Regiearbeit an erster Stelle, trotzdem ist er aber noch im Showgeschäft  aktiv.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>